05.10.: Blockupy Berlin – Den nächsten Schritt gehen

Das griechische Oxi hat sich in nur wenigen Wochen von einem Symbol der Hoffnung, einem kurzen Durchscheinen des Anderen, in ein Moment der erneuten Niederlage und Ohnmacht gekehrt. Das neoliberale Dogma scheint also vorerst ungebrochen zu sein, während die Auswirkungen der Austerität weiter um sich greifen.

Gleichzeitig überschlagen sich die Ereignisse erneut und in größerem Ausmaß: Hunderttausende stellen an den Grenzen die Festung Europa ganz praktisch in Frage, überschreiten sie, lassen sich nicht aufhalten. Auf der einen Seite stehen Tausende Menschen, die die Geflüchteten aus einem Gefühl der Solidarität Willkommen heißen,spenden, Unterstützung oder Fluchthilfe leisten und sich dabei von der Kraft dieser Bewegung zu einem eigenen Beitrag mitreißen lassen – auf der anderen Seite ein rassistischer Mob, der an die düsteren Zeiten Anfang der 1990er Jahre erinnern lässt.

Wie kann sich Blockupy als transnationales Bündnis, das die Bewegung gegen Austerität im März so kraftvoll in Frankfurt sichtbar machen konnte, an der beschleunigten Dynamik erneuern? Wie können wir die gewonnenen Verbindungen zu anderen Kämpfen verstetigen und unseren Widerstand stärken? Wie können wir es schaffen, den immer sichtbareren Antagonismus zwischen der herrschenden Politik der Gewalt, Ausgrenzung und Kontrolle und dem, was wir täglich in unseren gemeinsamen Kämpfen erleben, in Richtung eines weiteren kraftvollen Schrittsfür einEuropa von Unten zu bringen?

Und ganz praktisch: Im Frühjahr 2016 kommt Blockupy nach Berlin – und bis dahin gilt es nicht nur Antworten auf die aufgeworfenen Fragen zu finden, sondern Versammlungen und Konferenzen zu organisieren, mit kreativen Aktionen präsent zusein, mit verschiedensten Menschen und Initiativen ins Gespräch zu kommen…

Es gibt viel zu tun, packen wirs gemeinsam an!

—-

Tagesordnung:

  1. Vorstellung
  2. Input und Diskussion: #Thisisamovement – Was die Kämpfe rund um Migration mit Krisenprotesten und Blockupy zu tun haben
  3. Vorbereitungen für den Blockupy-Ratschlag im November

Über weitere mögliche gemeinsame Aktionen der Plattform in naher Zukunft, die sich vielleicht auch über das Social Strike Treffen in Poznan ergeben, würden wir gerne auf den nächsten Treffen sprechen.

Facebook-Event

Relaunch der Blockupy Plattform Berlin
Montag, 5.10. um 19 Uhr
In der Vierten Welt am Kottbuser Tor
Zugang über Außentreppe Adalbertstr. 96

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.