Veranstaltung der Plattform Berlin beim Transnationalen Sozialem Streik-Kongress in Poznian

1503811_1061320887229271_6724650491129037342_nAusteritätspolitik zwingt das Diktat der Troika ganze Länder in die Knie. Die linke Regierung in Griechenland hatte keine Chance, weder medial, noch
von den Menschen hier in Deutschland sich gegen diese Erpressung zu wehren. Dabei wird nicht nur in Griechenland öffentliches Eigentum verscherbelt,
das Sozialsystem zerschlagen und Profite auf den Rücken der Bevölkerung zu maximieren.

Es wird Zeit, dass wir solidarische Prozesse hier in den Ländern Europas
und darüber hinaus praktisch umsetzen!

Die Blockupy Plattform Berlin lädt Euch herzlichst ein am Montag, den 27.7.
um 19.00 Uhr in die Vierte Welt (Zugang über Außentreppe Adalbertstraße 96
10999 Berlin) zur Informations- und Diskussionsveranstaltung über den
Transnationalen Sozialen Streik Kongress in Poznian (Polen).
Mit Sozialem Streik ist gemeint, Kämpfe der Arbeitenden, der Studierenden,
der Prekären und der arbeitenden Armen zusammen zu führen und sich in ihrem
Widerstand gegen den Kapitalismus zu verbünden.
Wir wollen mit verschiedenen Berliner Gruppen, die sich den sozialen
Verhältnissen widmen und Arbeitskämpfe vor Ort führen, diskutieren, wie wir
uns gemeinsam daran beteiligen können!

Mehr Informationen erhaltet ihr hier.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.